Home Geschichte Produkte/Leistungen Impressum

Schuhzurichtung

Eine orthopädische Schuhzurichtung ist eine orthopädische Änderung am Konfektionsschuh. Konfektionsschuhe können auf verschiedene Art und Weise verändert werden, um den Tragekomfort zu verbessern oder Schmerzen und Fehlstellungen an Fuß/Knie bis zur Wirbelsäule zu verbessern/auszugleichen.

Wichtige Aufgabenbereiche:

  • Abwicklungshilfen (Rollentechniken)
  • Ausgleich von Beinlängendifferenzen (Verkürzungen)
  • Verbesserung im Lotaufbau
  • Druckentlastung einzelner Sohlenpartien
  • Stabilisierungsmaßnahmen im Sohlenbereich
  • Stoßdämpfende Maßnahmen (Schockabsorber)
  • Veränderung im Fersenraum des Schuhs
  • Druckentlastung am Schaft
  • fest eingebautes Fußbett